Sortenrein
mahlzeit

Sortenrein

Sortenrein Die Familie Wetter betreibt bereits seit mehr als 50 Jahren Obstbau und ist für die Qualität und Sorgfalt ihrer Fruchtsäfte bekannt. Der Familienbetrieb liegt in Missingdorf, eine kleine 0rtschaft zwischen Wein- und Waldviertel im nördlichen Niederösterreich, wo sich das Zusammenspiel von Klima, Boden und Landschaft besonders positiv auf die Aromabildung der Früchte auswirkt.

Das Bewahren alter Obstsorten, die Herstellung sortenreiner naturtrüber Apfel- und Birnensäfte sowie der sorgsame Umgang mit der Natur liegen der Familie besonders am Herzen. Und das schmeckt man! Schon seit Jahren werden die Früchte in 3 bis 4 Erntedurchgängen zum optimalen Reifezeitpunkt handgepflückt und mit der Packpresse aufwändig, aber schonend direkt gepresst. Jede der 12 Sorten hat seinen individuellen, aber typischen Geschmack und gehört wohl zu den besten naturtrüben Säften des Landes. Ob frisch / Jonagold, fein mild / Gravensteiner, säuerlich / Topaz oder intensiv / Kronprinz Rudolf. Erhältlich sind diese in 1l- und 0,33l-Flaschen.

Parallel dazu setzen Reinhard und Helga Wetter auch die Tradition des Obstbrennens fort. Diese Leidenschaft hat zur Einrichtung eines kleinen Museums geführt, in dem zahlreiche alte Brennanlagen zubestaunen sind.

Wo gibt's das?
Online: wetter-brennerei.at
Offline: Wetter Obstbrände und Fruchtsäfte, 3751 Missingdorf 33

ingrid

ingrid

Ich koche täglich und dabei kommen bevorzugt regionale und biologische Produkte zum Einsatz. Ich probiere gerne Neues und auf Reisen lasse ich mich gerne von neuen Geschmäckern inspirieren.