ketch'me'up
mahlzeit

ketch'me'up

Regional, gesund & nachhaltig! Vor etlichen Jahren entdeckte Roland Trettl in der Region rund um den Neusiedler See den genialen Geschmack des Spitzpaprikas. Leider fand dieser aber oft aufgrund von Form und Größe nicht den Weg vom Feld in die Supermarktregale und somit zum Kunden.

Daraus entstand die nachhaltige Idee aus diesen Spitzpaprika ein laktose- und glutenfreies Ketchup ohne Zuckerzusatz herzustellen. Ein Problem war allerdings die Namensgebung, da der Begriff Ketchup nur Produkten vorbehalten ist, die zum Großteil aus Paradeisern bestehen. Daher wurde ein neuer Name kreiert: spitzpaprika ketch'me'up, der damit auch gleich der Verwendung eine klare Richtung gibt.

Die herrliche Süße der roten Spitzpaprika verleiht dem Seewinkler Sonnengemüse ketch'me'up diesen fantastischen Geschmack. Für alle die es gerne schärfer mögen, gibt es auch eine scharfe Spitzpaprika ketch'me'up Variante mit grünem Pfefferoni.

Das ketch'me'up schmeckt genial zu Fleisch, Fisch, Pommes und natürlich zu Gegrilltem, aber es eigenet sich auch ideal zum Verfeinern von Nudelgerichten und Saucen.

Wo gibt's das?
Online: seewinkler.at oder
Offline: LGV Gärtnergschäftl, Merkur oder Kuczera am Naschmarkt

ingrid

ingrid

Ich koche täglich und dabei kommen bevorzugt regionale und biologische Produkte zum Einsatz. Ich probiere gerne Neues und auf Reisen lasse ich mich gerne von neuen Geschmäckern inspirieren.